Tierische Bewohner

Rinder

Seit jetzt gut einem Jahr sind wir stolze Besitzer von 4 Schottischen Hochlandrindern. Gestartet haben wir mit drei Kühen aus einer Bioland-Zucht. Da aber drei Damen noch keine richtige Herde sind, ist Hermann kurze Zeit später dazu gestoßen. Somit haben wir jetzt eine komplette Herde. Wenn Hermann seiner Aufgabe gefolgt ist, können wir Anfang 2014 mit den ersten Kälbern rechnen.

Wir haben uns für diese Rinder entschieden, weil sie sehr ursprünglich sind. Die Haltung ist sehr einfach, da sie nicht durch den Menschen verzogen wurden. Die Vier leben das ganze Jahr draußen. Ihnen stehen 7 ha Weide zur Verfügung. Hecken und ein kleiner Laubwald bieten den Tieren sowohl im Sommer Schutz vor Hitze, als auch im Winter ein gemütliches Eckchen.

Lamm

 

Unsere Schafherde umfasst mittlerweile 50 Muttertiere. Den gesamten Sommer verbringen die Tiere draußen auf den Weiden rund um den Hof.  Im Winter steht den Tieren ein Stall zu Verfügung, welcher frei begehbar ist. Die Tiere können also selber entscheiden ob sie drinnen oder draußen sein wollen.

Huhn

 

Mit am Hof leben rund 40 Hühner. Diese liefern uns im Sommer jeden Tag rund 35 Eier. Die Tiere leben in einem ca.  200 qm großen Gehege. Als Schutz steht ihnen ein Bauwagen zur Verfügung in dem auch die Legenester stehen. Da es fast unmöglich ist Hühnerfutter ohne Genmais etc. zu bekommen, produzieren wir seit 2012 unser Futter selber. So wissen wir was drin steckt. Die Zutaten werden regional eingekauft.