Neues von den Rindern

Gepostet von am Mai 4, 2017 in Blog | Keine Kommentare

Und wieder erblick ein neues Kälbchen das Licht der Welt. Es ist immer wieder faszinierend wie selbstständig diese Tiere sind. Vor der Geburt sondert sich die zukünftige Mutter ab. meist kalbt sie in der darauf folgenden Nacht oder in den frühen Morgenstunden. Bewusst lassen wir sie dann in Ruhe und gehen auch nicht andauernd gucken. Die Natur macht das schon. Es dauert dann drei bis vier Tage eh sich die Kuh mit ihrem Kälbchen wieder richtung Herde bewegt, erst dann versuchen auch wir es mit der ersten Kontaktaufnahme. Die Kälbchen gucken sich bei ihren Müttern ab, dass Menschen nichts böses sind, und nach ein Paar Tagen lassen sie sich...

Mehr